Als Anwalt für Patientenrecht setzt sich Jürgen Sauerborn – Fachanwalt für Medizinrecht – für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf Schadenersatz und Schmerzensgeld nach ärztlichem Behandlungsfehler ein. Für Ihr gutes Patientenrecht.

Das Verhältnis zwischen Medizingeschädigtem und Anwalt ist von einem tiefen Vertrauen geprägt – schließlich geht es mittelbar auch um Ihre Gesundheit und manchmal auch um Ihre Existenz. Ich biete Ihnen daher ein erstes, unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch an – dann merken Sie, ob die „Chemie stimmt“ oder nicht.

Wenn ich Ihnen helfen kann, sagen Sie mir Bescheid.

Mit fast 20 Jahren Erfahrung im Medizinrecht helfe ich Ihnen gerne bei ärztlichem Behandlungsfehler und Aufklärungsfehler (Recht der Arzthaftung), bei der Einsichtnahme in Ihre Krankenunterlagen, der Beweissicherung und in allen mit der Beeinträchtigung Ihrer Leistungsfähigkeit verbundenen Rechtsangelegenheiten (GdB/Schwerbehinderung), Erwerbsminderungsrente oder Auseinandersetzungen mit der Krankenkasse oder Pflegeversicherung.

Ich kann Ihnen leider nicht Ihre beeinträchtigte Gesundheit wieder herstellen. Auch für „Denkzettel“ bietet das Recht (glücklicher Weise) keine Möglichkeit.

Was ich für Sie tun kann ist die Geltendmachung von Ansprüchen auf Schmerzensgeld und Schadensersatz. Die sich hieraus ergebenden Ansprüche dienen dazu, Ihr Leid in Geld zu kompensieren.

Im Arzthaftungsrecht vertrete ich ausschließlich die Patientenseite, bin also „gegnerfrei“. Ich kenne aus meiner früheren Tätigkeit aber auch die „Gegenseite“ und weiß, wie Ärzte denken. Das ist hilfreich.

Ziel ist die möglichst schnelle Feststellung des Vorliegens eines Behandlungs- oder Aufklärungsfehlers und die zügige außergerichtliche Regulierung Ihrer Ersatzansprüche. Denn ein gerichtliches Verfahren dauert meist recht lange: Hinzu kommt, dass ein solches Verfahren bei vielen Mandanten das als behandlungsfehlerhaft empfundene Geschehen wieder aufwühlt.
Wenn es aber sein muss, dann kämpfe ich persönlich für Sie auch bei Gericht an allen Land- und Oberlandesgerichten.

Schildern Sie mir gerne kostenlos und unverbindlich Ihren Fall. Sie erhalten in aller Regel binnen 24 Stunden eine Antwort von mir. Diese Antwort enthält eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Angelegenheit, die für Sie eine Entscheidungsgrundlage darstellen kann, ob wir den weiteren Weg gemeinsam gehen.

Rechtsanwalt Jürgen Sauerborn

Rechtsanwalt,
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
bei Sauerborn - Rechtsanwalt
Wir erteilen Ihnen gerne weitere Auskünfte:
Flach-Fengler-Straße 67-69
50389 Wesseling
Telefon: 02236 - 39 47 88
Telefax: 02236 - 39 47 89
eMail: kanzlei@sauerborn.de

Ich teile hier meine Erfahrungen und Tipps rund ums Arbeitsrecht und Sozialrecht.
Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann verpassen Sie keinen Artikel mit dem RSS-Abo!

Letzte Artikel von Rechtsanwalt Jürgen Sauerborn (Alle anzeigen)