Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2017

Bergheim: Anerkennung einer Schwerbehinderung

10. Januar 2017 @ 19:30 - 21:00
VHS-Haus Bergheim, Bethlehemer Straße 25
Bergheim, Deutschland
+ Google Karte

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung richtet sich nach dem Ausmaß der Funktionsbeeinträchtigungen, die vorliegen. Häufig wird der Fehler gemacht, der Versorgungsverwaltung nur Diagnosen der Krankheiten mitzuteilen. Beleuchtet wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens und was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren zu beachten ist.

Mehr erfahren »

Horrem: Der kranke Arbeitnehmer

17. Januar 2017 @ 19:30 - 21:00
VHS-Haus Bergheim, Bethlehemer Straße 25
Bergheim, Deutschland
+ Google Karte

Der kranke Arbeitnehmer – Absicherung und Vermeidung von Fallstricken: Wer als Arbeitnehmer schwer erkrankt, steht nicht selten vor größeren Schwierigkeiten, drohen doch schnell wirtschaftliche Probleme. In der Veranstaltung wird aus anwaltlicher Sicht folgendes mit dem Schwerpunkt auf Fragen der Finanzierung des Lebensunterhalts erläutert: Kündigung wegen Krankheit einschließlich Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) Krankengeld aus der Gesetzlichen Krankenversicherung Schwerbehinderung Erwerbsminderungsrente Anerkennung einer Pflegestufe Patientenrechte Persönliches Budget. Dargestellt wird darüber hinaus, was bei Antragsstellung und Begutachtung zu beachten ist.

Mehr erfahren »

Mai 2017

VHS Düren: Anerkennung einer Schwerbehinderung

2. Mai 2017 @ 19:30 - 21:00
VHS Düren, Violengasse 2
Düren, 52349 Deutschland
+ Google Karte

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung richtet sich nach dem Ausmaß der Funktionsbeeinträchtigungen, die vorliegen. Häufig wird der Fehler gemacht, der Versorgungsverwaltung nur Diagnosen der Krankheiten mitzuteilen. Beleuchtet wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens und was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren zu beachten ist.

Mehr erfahren »

Bornheim: Anerkennung einer Schwerbehinderung

9. Mai 2017 @ 19:30 - 21:00
VHS Bornheim, Alter Weiher 2
Bornheim, 53332
+ Google Karte
kostenlos
VHS Bornheim-Alfter

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung richtet sich nach dem Ausmaß der Funktionsbeeinträchtigungen, die vorliegen. Häufig wird der Fehler gemacht, der Versorgungsverwaltung nur Diagnosen der Krankheiten mitzuteilen. Beleuchtet wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens und was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren zu beachten ist.

Mehr erfahren »

September 2017

Brühl: Anerkennung einer Schwerbehinderung

28. September 2017 @ 19:30 - 21:00
VHS Brühl, An der Synagoge
Brühl, 50321 Deutschland
+ Google Karte
VHS Rhein-Erft

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung richtet sich nach dem Ausmaß der Funktionsbeeinträchtigungen, die vorliegen. Häufig wird der Fehler gemacht, der Versorgungsverwaltung nur Diagnosen der Krankheiten mitzuteilen. Beleuchtet wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens und was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren zu beachten ist.

Mehr erfahren »

April 2018

Bornheim-Alfter: Anerkennung einer Schwerbehinderung

16. April 2018 @ 19:30 - 21:00
VHS Bornheim, Alter Weiher 2
Bornheim, 53332
+ Google Karte
kostenlos

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung richtet sich nach dem Ausmaß der Funktionsbeeinträchtigungen, die vorliegen. Häufig wird der Fehler gemacht, der Versorgungsverwaltung nur Diagnosen der Krankheiten mitzuteilen. Beleuchtet wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens und was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren zu beachten ist.

Mehr erfahren »

Mai 2018

Düren: Anerkennung einer Schwerbehinderung

2. Mai 2018 @ 19:30 - 21:00
VHS Düren, Violengasse 2
Düren, 52349 Deutschland
+ Google Karte
5,00€

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung richtet sich nach dem Ausmaß der Funktionsbeeinträchtigungen, die vorliegen. Häufig wird der Fehler gemacht, der Versorgungsverwaltung nur Diagnosen der Krankheiten mitzuteilen. Beleuchtet wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens und was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren zu beachten ist.

Mehr erfahren »

Frechen: Anerkennung einer Schwerbehinderung

17. Mai 2018 @ 19:30 - 21:00
VHS Frechen, Hauptstraße 110-112 - Gruppenraum 4
Frechen, 50226 Deutschland
+ Google Karte
4,00 €

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung richtet sich nach dem Ausmaß der Funktionsbeeinträchtigungen, die vorliegen. Häufig wird der Fehler gemacht, der Versorgungsverwaltung nur Diagnosen der Krankheiten mitzuteilen. Beleuchtet wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens und was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren zu beachten ist.

Mehr erfahren »

Juni 2018

Brühl: Anerkennung einer Schwerbehinderung

7. Juni 2018 @ 19:30 - 21:00
VHS Brühl, An der Synagoge 2
Brühl, 50321 Deutschland
+ Google Karte
9,50€
VHS Rhein-Erft

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung richtet sich nach dem Ausmaß der Funktionsbeeinträchtigungen, die vorliegen. Häufig wird der Fehler gemacht, der Versorgungsverwaltung nur Diagnosen der Krankheiten mitzuteilen. Beleuchtet wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens und was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren zu beachten ist.

Mehr erfahren »

November 2018

Hürth: Anerkennung einer Schwerbehinderung

28. November 2018 @ 19:30 - 21:00
VHS Hürth Hürth, Deutschland + Google Karte
VHS Rhein-Erft

Die Anerkennung einer Schwerbehinderung richtet sich nach dem Ausmaß der Funktionsbeeinträchtigungen, die vorliegen. Häufig wird der Fehler gemacht, der Versorgungsverwaltung nur Diagnosen der Krankheiten mitzuteilen. Beleuchtet wird Schritt für Schritt der Ablauf des Schwerbehindertenverfahrens und was von der Antragstellung bis in das sozialgerichtliche Verfahren zu beachten ist.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren